Aktuelle Termine PSG Süderlügum Springen und Gelände
23.05.2018

Mannschaftsreiten wie geht das?
24.05.2018

RC Blau-Weiß Löwenstedt nur Dressur
08.06.2018 bis 10.06.2018

RuFV St. Peter Ording
08.06.2018 bis 10.06.2018

Reitverein Rantrum Dres. und Spr. bis Kl. M*
15.06.2018 bis 17.06.2018

Fahrturnier beim RuFV Obere Arlau in Jübek
15.06.2018 bis 17.06.2018

Infopool: Aktuelle Informationen

4-Kampf 2008 in Rendsburg-Eckernförde!
01.12.2008

Gleich nach den Sommerferien begann unser regelmäßiges Training. Im Klintumer Wald übten wir jeden Mittwoch die 3 km Crossstrecke&danach das 50 m Freistilschwimmen im Niebüller Schwimmbad. Unsere Trainerin Angelika Manz-Prahl ist immer mit Spaß, Freude und Motivation bei der Sache. Das Reiten mit dem Pferdewechsel haben wir natürlich auch geübt.

 

Nach wochenlangem, hartem Training ging es dann am 22. November 2008 auf die Reitanlage Klint zum 3 Kilometer Crosslauf. Da wir uns mit Angelika in Rendsburg verfahren und zur Abwechslung mal ein paar rote Ampeln überfahren haben, kamen wir doch noch rechtzeitig zum Laufen. Zeit, um die Strecke zu erkundigen, blieb leider nicht, so sind wir einfach ahnungslos hinterher gelaufen. Trotz vereistem Boden und großen Matschpfützen, haben alle ihre persönliche Bestzeit gelaufen! Am Ende wurde jeder von jedem angefeuert. Nach dem Laufen hatten wir eine kurze Kaffeepause, ums uns für das Schwimmen zu erholen. In der Schwimmhalle angekommen, stieg die Spannung. Die Stimmung war gigantisch, alle haben mit gefiebert. Das führte zu einigen guten Zeiten. Abends haben alle Reiterbünde zusammen gegessen und Spiele gespielt. Dann sind wir zu unserem Schlafquartier gefahren, um uns seelisch auf den nächsten Tag vorzubereiten. Früh am nächsten Morgen ging es dann mit der Dressur weiter, die OHNE Pferdewechsel stattfand. Das fanden wir sehr schade, da dort die Reiter ihr Können erst richtig unter Beweis stellen. Diese Disziplin ist für uns immer ein wichtiger Punkt gewesen. Die Dressur wurde sehr schnell und unsorgfältig durchgeführt, da der Zeitplan wegen der in diesem Jahr zum ersten Mal startenden Ponys, sehr eng war. Dennoch fieberten wir Grossen mit den kleinen Ponyreitern mit. Wir halfen den noch jungen Reitern, wo wir konnten. Es hat uns mit den Kleinen sehr viel Spaß gemacht. Danach wurde der Parcours für das Springen aufgebaut, den alle gut überwunden haben. Nordfriesland hatte Pferdemannschaften, die besetzt waren mit: Pierce Lotz 32. Platz und Lisa Küntzler 20. Platz (Süderlügum), Jessika Schmidt 42. Platz und Rieke Clausen 3. Platz (Stollberg), Ann-Sophie 27. Platz und Catharina Thoroe 34. (Löwenstedt), Felix Flintzer 14. Platz (Leck). Die Mannschaften wurden 5ter. mit: Rieke, Felix, Lisa und Anna-Sophie und 12ter. mit: Pierce, Catharine und Jessika. Alina konnte leider krankheitsbedingt nicht mit teilnehmen. Leider war die Siegerehrung nicht sehr feierlich und alles wurde nur ganz schnell heruntergeleiert. Platziert wurden Rieke 3. Platz, Felix 14. Platz, und Lisa 20. Platz. Der Landestrainer Lars Brunk hat das ganze Wochenende die einzelnen Reiter beobachtet und sich die 6 Besten herausgesucht. Darunter sind aus Nordfriesland Rieke Clausen und Felix Flintzer. Ihnen wünschen wir viel Glück und Erfolg beim Bundeswettkampf. Wir danken allen, die mit geholfen haben. Besonders unseren lieben Eltern und der besten Trainerin Angelika, die jeden Spaß mitmacht.

 

Mit reiterlichen Grüßen

Die 4-Kämpfer Nordfriesland 2008



zurück
Sponsoren
Steuerberater Heinz H. Christiansen
Reiterhof Wollesen - Pferde zu verkaufen
Lorenzen Edelstahlbau
Metallbau Arendt
AGB Impressum Kontakt Login